Aus unserem Gästebuch


Bewundernswert diese Sammlung! Es wurden wieder Erinnerungen an die vergangene Kindheit in den Kriegsjahren und an das bescheidene Leben in dieser Zeit wach. Dieses Museum ist einen Besuch wert und werde ich auch weiterempfehlen. Der Besuch am 24.10.2017 mit den Pensionisten der Ortsgruppe Mühldorf (N.Ö.) wird uns allen in Erinnerung bleiben. Hochachtung vor dieser Idee und Leistung des Errichters.
Karl G., Spitz an der Donau


Das Dorfmuseum in Mönchhof bietet mir eine Zeitreise in meine eigene Vergangenheit. Ich komme immer wieder gerne hierher um regelmäßig alte Erinnerungen zurück zu holen. Danke an die Betreiber dieses heimatlichen Museums, welche mich mit viel Engagement und Liebe zum Detail, an eine unbeschwerte Kindheit ohne Stress und Neid erinnern lassen. Respekt der Familie Haubenwallner bis nächstes Jahr, LG.
Robert Z.


Das Dorfmuseum ist eine herausragende Zeitreise in die Welt unserer Eltern und Großeltern bzw. auch in die eigene Kindheit. Eine großartige Leistung, etwas Derartiges auf die Beine zu stellen - man fasst es kaum, was hier an Gebäuden (samt Unterkellerung, etc.) und Inhalten zu sehen ist. Wundervoll! Danke!
Ernst L.


Habe auf Empfehlung von Freunden das Museum besucht und es war wirklich interessant. Normalerweise finde ich Museen etwas trocken, aber hier wirkt alles natürlich und nicht gekünstelt. Echt gut gelungen und von meiner Seite eine Empfehlung wenn man wissen möchte wie Eltern und Grosseltern gross geworden sind.
Johann L.


Wir waren 2016 zum ersten Mal im Dorfmuseum und restlos begeistert. Respekt vor dieser Leistung welche unserer Familie viel Freude und Information gebracht hat. Beim diesjährigen Urlaub in Podersdorf steht das Dorfmuseum wieder fix am Programm. Ein Besuch reicht nämlich ganz sicher nicht all diese Eindrücke aufzunehmen.
Kurt H.


Alle ReiseteilnehmerInnen waren vom Besuch des Dorfmuseums hellauf begeistert. Wir wünschen der Familie Haubenwallner weiterhin viel Erfolg mit Ihrer einzigartigen Idee, die Vergangenheit lebendig werden zu lassen!
RCR Reiseclub Rauchegg


Eine beeindruckende Zeitreise. Man kann gar nicht aufhören, alle diese Kostbarkeiten zu bestaunen. Ein Besuch lohnt sich für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Gerade für die Jugend ist so ein Erlebnis wichtig! Liebe Grüße Gisela aus Linz
Gisela S.


Ein traumhafter Herbsttag hat unseren Besuch im Dorfmuseum am 22.10.2016 vergoldet. Für alle Teilnehmer gab es etwas zu entdecken und zu bestaunen; vieles ist noch aus der Kindheit bekannt. Eine Hochachtung den Betreibern des Dorfmuseums, eine wirklich empfehlenswerte Möglichkeit alte Tradition und Volkskunde realitätsnahe zu erleben. Dieses Museum lebt!
Sparverein ANKER XXII


Am 27. Sept. 2016 besuchte ich zum zweiten Male dieses einmalige Museum. Wobei der Name "Dorfmuseum" viel zu kurz greift, denn das ist hier viel mehr. Also am 27. Sept. 2016, da wurde der große Freddy Quinn 85 Jahre alt und ich durfte im Museumsgasthaus auf der herrlichen Musikbox eine Schellack-Platte von Freddy Quinn hören. Das war schon ein Erlebnis. Aber natürlich ist das gesamte Museum von einer Eindringlichkeit, die wirklich genial ist. So viele kleine und große Dinge, die hier gezeigt werden, da kommt das Lebensgefühl einer vergangenen Zeit voll zum Vorschein. Und alles so liebevoll arrangiert, alles so gepflegt. Das Kino ist dabei wohl ein Höhepunkt wie auch die bereits genannte Schellack-Musik-Box. Große Hochachtung den Macherinnen und Machern und allen, die diese Einrichtung am Leben erhalten.
Horst S.


Ich war vor einigen Tagen im Dorfmuseum. Ich habe selten so eine liebevoll gepflegte Ausstellung gesehen. Sehr gut aufgebaut, sehr lehrreich und informativ. Wenn man sich alles relativ genau ansieht, sind schnell ein paar Stunden um. Hochachtung und weiter so. LG
Michael H.


Es ist wunderschön, meine alte Heimat in diesem Rahmen wieder zu sehen.
Helmut F., Südaustralien


Wir bewundern den Idealismus und gratulieren zu der gelungenen Darstellung aus Gewerbe und bäuerlichem Leben aus vergangenen Jahrhunderten.
Trachtengruppe der Dorfgemeinschaft Waiern, Feldkirchen in Kärnten


Herzliche Gratulation! Dieses Museum ist eine Bereicherung für die ganze Region.
Christiane V., Traisen